Beratungspraxis
 


Herzlich Willkommen auf meiner Website  

Liebe BesucherInnen meiner Website,

die Biodynamische Psychologie© /Körper-psychotherapie (Biodynamik) ist eine tiefenpsychologisch fundierte körper-orientierte Methode mit ganzheitlichem, humanistischem Ansatz und wurde von der norwegischen DiplomPsychologin Gerda Boyesen entwickelt.

Eine Grundannahme der Körper-psychotherapie ist, dass alle Erfahrungen in unserer Entwicklung und Menschsein in irgendeiner Form verkörpert sind.  Der ganze Organismus wird als Erfahrungsspeicher und Behältnis des Unbewussten u. darüber hinaus als fähig zur Selbstregulation betrachtet.

Die Arbeit in der Beratungspraxis  umfasst Angebote für Frauen und Männer in der Neuorientierung, in der Stabilisierung als auch in der Prävention. In der körperorientierten Herangehensweise und Gesprächsarbeit mit Methoden aus der Körperpsychotherapie werden die Entwicklung eigener Lösungen begleitet und gefördert, ergänzt durch  stabilisierende psychoedukative Methoden aus der Psychotraumatologie.

 =>   ANGEBOTE


Ein besonderes Anliegen ist es mir ein Sinnverständnis über psycho-somatische Zusammenhänge zu vermitteln, um darüber einen neuen annehmenden Umgang mit sich selbst wiederherstellen zu können.

Wenn wir verstehen u. annehmen können, wie und warum wir so fühlen und handeln, wie wir es tun, können wir alte Bewältigungsmuster würdigen und verändern lernen. Auf diese Weise ermöglichen wir uns mehr zu dem Wesentlichen zu gelangen, was uns heute als Mensch ausmacht, erhalten Zugang zu unseren Ressourcen. Vergangenes kann zu Vergangenheit werden, Raum für neue Erfahrungen sich öffnen.

Auf den folgenden Seiten können Sie sich  über mein Angebot informieren und schauen, wie ich Sie begleiten kann.

Herzlichst  Tina Tingelhoff 

 




Aktuelles

Fachtagung der Gesellschaft für Biodynamische Psychologie

13.-15. Mai 2022

"Über den Körper die Seele heilen"  


Im Mai 2022 wäre Gerda Boyesen 100 Jahre alt geworden. Sie war eine große Pionierin der körperorientierten Psychotherapie und Begründerin der Biodynamischen Psychologie.

Ich empfehle diese Tagung mit lebendigen Vorträgen und Workshops allen interessierten Menschen und KollegInnen von Herzen!







Beratungspraxis in Zeiten der Pandemie – wie geht das?

Wir alle befinden uns seit dem Frühjahr 2020 in einer Situation, die weder vorhersehbar war noch zuvor erlebt wurde. Dies erfordert zurzeit einen ständigen Anpassungsprozess in unserem Menschsein. Wir erleben ganz individuell Belastungssituationen, aufgrund eines verlängerten Stresses und eines ungewöhnlichen Stressmix.

Hier kann es wichtig sein verlässliche Anker und Inseln zu erschaffen, im Inneren und im Außen, die Orientierung geben und uns wieder mehr zur Ruhe kommen lassen.  Die Beratungspraxis bietet hierzu vielfältige Interventionsmöglichkeiten, d. h. das einfühlsame Gespräch, Methoden aus der Biodynamik, die selbststärkende Arbeit mit dem Selbstausdruck, die selbststabilisierende Arbeit mit dem Inneren Team, die seelische Berührung über die ganzheitliche Begegnung und Betrachtung des Menschen. Diese Herangehensweise kann ermöglichen sich selbst fürsorglich begegnen zu können und den Verbundenheitsaspekt stärken zu lassen. 

Was uns Halt und Sicherheit gibt im Innerenist das Erleben von Bindung im Sinne von Wärme, Verbundenheit, Dazugehörigkeit und Feinfühligkeit. Was uns lebendig sein lässt - ist der Ausdruck mit etwas beseelten Eigenem in der Gemeinschaft, mit etwas Sinngebendem in dieser Welt zu sein. Und das nicht allein!



 

In der Beratungspraxis arbeite ich ambulant vorwiegend  beratend u. begleitend mit Gesprächsarbeit und körpertherapeutischen Methoden.

Die Videosprechstunde ist ortsunabhängig und dient der Beratung und psychotraumatologischen Stabilisierungsarbeit.

Termine In Präsenz in Würzburg und Köln nach Vereinbarung.  Kollegiale Projektarbeit und Seminarangebote weiterhin überregional zwischen Würzburg und Köln. Meine Website dient Ihnen zur Orientierung und Information.



Die Möglichkeit einer Beratung per Videogespräch nutzen

REDconnect, mit dem ich online Beratungen für meine KlientInnen durchführe, ist ein zertifizierter Anbieter und von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung empfohlene Möglichkeit des datengeschützten Videogesprächs. Dieses beinhaltet keine heilkundlichen Therapieangebote. Ich arbeite ambulant ausschließlich beratend und begleitend zu Ihren Anliegen sowie mit Stabilisierungsarbeit aus der Psychotraumatologie.

Beratungen nach Vereinbarung: Der erste Schritt ist immer ein telefonisches Vorgespräch, in dem Ihr Anliegen kurz besprochen und die weitere Vorgehensweise abgestimmt wird. Für eine Terminvereinbarung benutzen Sie bitte das Kontaktformular.



Eine Imaginationsübung als Hilfe zur Selbsthilfe und Anker in unruhigen Zeiten:



Weitere Informationen und Möglichkeiten der Beratung finden Sie hier:

aktuelle Informationen https://www.stmgp.bayern.de/coronavirus/

15. BayIfSMV, Stand: ab 07.03.2022

Selbsthilfegruppen zu LongCovid und Nebenwirkungen bei Covid-Impfungen

ärztliche Initiative für Diagnostik von Impfnebenwirkungen: Telefon: (+49) 030 - 922 59 670 kontakt@geimpft-jetztredenwir.de

Ich bin verbunden in einem KollegInnen-Netzwerk. Die Erhaltung der psychotherapeutischen Grundversorgung und Beratungsstellen für Menschen, gerade in herausfordernden Zeiten, ist eine sozial-ethische Verpflichtung. Sie verlangt Engagement und Präsenz, die jeglicher Ausgrenzung von Menschen entgegenwirkt! In einer wertschätzenden kollegialen Vernetzung entstehen tragende Verbindungen. 

 

                                                                    Bilder©imImpressum